top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

1) Grundlegende Bestimmungen

1.1 Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, die Sie mit uns als Anbieter schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.
1.2 Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2) Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

2.1 Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
2.2  Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.
2.3  Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

3) 3D-Planung / Visualisierung

3.1 Für die individuelle Planung benötigen wir Ihre erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien per E-Mail spätestens unverzüglich nach Vertragsschluss. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten. Erforderliche Informationen sind der Grundriss, besondere Wünsche und ggf. Inspirationsbilder.
3.2 Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.
3.3 Wir nehmen keine Prüfung der übermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehmen insoweit keine Haftung für Fehler. 
3.4 Liegen uns Ihre Informationen vor, erhalten Sie in der angegebenen Lieferzeit als ersten Entwurf zwei Varianten der Planung. Beide Varianten können auf Ihren Wunsch noch zweimal angepasst werden. Jeder weitere Wunsch nach Anpassung bzw. Neuplanung ist nach gesonderter Vereinbarung extra zu vergüten oder führt zu einem neuen Auftrag.

4) Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

4.1 Ein Zurückbehaltungsrecht steht Ihnen nur zu, wenn es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.
4.2 Die Planungsleistung bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

5) Gewährleistung

Es wird keine Gewährleistung über die Umsetzbarkeit von Planungen & Visualisierungen vom Verkäufer übernommen. Die Umsetzbarkeit der angefertigten Planungen & Visualisierungen muss vor Baubeginn zwingend von einem Fachbetrieb überprüft und abgenommen werden.

6) Bildrechte & geistiges Eigentum

Die Bildrechte an den erstellten Visualisierungen und Bildern verbleiben bei Klaus Böttcher. Dem Käufer werden die Nutzungsrechte des Bildmaterials in soweit eingeräumt, dass eine bauliche Umsetzung gewährleistet ist.
Die Verbreitung und Nutzung der erstellten Visualisierungen und Bildern darüber hinaus, ist nur mit der Einwilligung von Klaus Böttcher erlaubt.

7) Alternative Streitbeteiligung

7.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.
7.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Logo Badplanung Böttcher
bottom of page